Home / FAQ / Pastoralteam

Pastoralteam

Im Jahr 2003 schlossen sich die 13 katholischen Kirchengemeinden  der Stadt, Willebadessen zum Pastoralverbund Willebadessen – Peckelsheim zusammen, einem der größten Verbünde im Erzbistum Paderborn.

Keine leichte Aufgabe für Pfarrer Hubert Lange, der für die seelsorgliche Betreuung der gut 6.000 Gläubigen verantwortlich ist. Doch er kann sich dabei auf die tatkräftige Unterstützung seines Pastoralteams verlassen. Eine detaillierte Aufstellung der Verantwortlichkeiten und Aufgaben finden Sie HIER

Team_Bild_H_Lange

Pfarrer
Hubert Lange

Leiter des Pastoralverbundes
Pfarradministrator in Peckelsheim

0 56 46 / 94 59 636
pfarrer-lange (at) pv-wb-ph.de

 Steckbrief

  • Geb. im September 1962 in Delbrück
  • Abitur 1985 am Clemens-Hofbauer-Kolleg in Bad Driburg
  • Studium der Theologie und Philosophie in Paderborn und Bonn
  • Diakonenweihe am 16. Februar 1991 in Paderborn durch Weihbischof Paul Consbruch
  • Priesterweihe am 06.06.1992 im Hohen Dom zu Paderborn durch Erzbischof Johannes Joachim Degenhardt
  • Von 1992 bis 1996 Vikar in „St. Christina“ Herzebrock
  • Von 1996 bis 2002 Pfarradministrator „St. Petri“ Oelinghausen (Stadt Arnsberg)
  • Von 1996 bis 2015 Pfarrer in „St. Marien“ Steinheim und Leiter des Pastoralverbundes Steinheim
  • Am 07. November 2014 zum Pfarradministrator in Peckelsheim und zum Leiter des Pastoralverbundes Willebadessen-Peckelsheim ernannt.
  • Die feierliche Einführung dazu erfolgte am 15. März 2015 in Peckelsheim.
Team_Bild_P_Josef

Pater
Josef Klingele

CPPS

0 52 59 / 98 66 70
p.josef.klingele (at) pv-wb-ph.de

Ich bin am 30.09.1950 in Schönau im Schwarzwald geboren und habe nach der „Mittleren Reife“ die Ausbildung zum Starkstromelektriker und Energieanlagenelektroniker gemacht. Es folgte der Ersatz-, d. h. drei Jahre Polizeidienst, danach das Studium.

1989 (1990 Priesterweihe) trat ich in die Gemeinschaft der Missionare vom Kostbaren Blut ein und kam nach Neuenheerse, wo ich seither in den verschiedensten Funktionen tätig bin.

 Team_Bild_K_Krekeler

Klaus Krekeler

Diakon

Escherhöfen 7
34439 Peckelsheim

0 56 44 / 12 70
diakon-klaus (at) pv-wb-ph.de

Steckbrief

  • aus Nürnberg
  • verheiratet, zwei Kinder
  • 20.11.1946 Geburtstag
  • 1966-1995 Berufssoldat (EDV Meister bei der Bundeswehr, Mitarbeit in der Militärseelsorge, Theologiestudium)
  • 19.11.1995 Weihe zum Diakon
    Mitglied im Pastoralverbund Willebadessen-Peckelsheim
 Team_Bild_D_Gellert

Dirk Gellert

Diakon

Bahnhofstr. 15a
34439 Willebadessen

0 56 46 / 14 39
dirk.gellert (at) pv-wb-ph.de

Steckbrief

  • Dirk Gellert wurde 1969 geboren, ist seit 2002 verheiratet und Vater von zwei Kindern.
  • Er ist tätig als Abteilungsleiter in einem Paderborner Großhandelsunternehmen.
  • In der Kirchengemeinde St. Vitus Willebadessen war er im Pfarrgemeinderat engagiert und ist als Kommunionhelfer tätig.
  • Am 25. März 2012 wurde er im Hohen Dom zu Paderborn zum Diakon geweiht.
Team_Bild_U_Bussmann-3

Ursula Bußmann

Gemeindereferentin

0 56 44 / 94 74 07 oder
0 56 43 / 94 77 10
ulla.bussmann (at) pv-wb-ph.de

 Steckbrief

  • aus Borgentreich
  • verheiratet, 2 Kinder
  • 25.10.1968 Geburtstag
  • 1988 Abitur
  • 1988-1989 Jahrespraktikum in der Jugendbildungsstätte Kupferberg in Heidenoldendorf
  • 1989-1993 Studium Diplom-Religionspädagogik an der KFH Paderborn
  • 1993-1994 Anerkennungsjahr in Lemgo
  • 1994-1997 Gemeindereferentin in Lichtenau (mit 50% offene Jugendarbeit im Pfarrverbund)
  • seit 1.1.2004 Gemeindereferentin (50%-Stelle) im PV Willebadessen-Peckelsheim
Team_Bild_F_Pluempe

Friederike Plümpe

Gemeindereferentin

Kirchplatz 1a
34439 Fölsen

0 56 44 / 81 45
friederike.pluempe (at) pv-wb-ph.de

Steckbrief

  • aus Ense-Lüttringen
  • 15.2.1959 Geburtstag
  • 1976 Fachhochschulreife
  • 1977 Absolvierung eines Freiwilligen Sozialen Jahres im Spätaussiedlerinternat in Sichtigvor an der Möhne
  • 1977-1981 Studium der Religionspädagogik an der Kath. Fachhochschule NRW, Abteilung Paderborn
  • 1981-1982 Anerkennungsjahr in der Pfarrei St. Ursula in Schloß Holte-Stukenbrock
  • seit 1.2.1982 Gemeindereferentin in der Pfarrgemeinde St. Johannes Baptist Fölsen
  • seit 1995 Zusatzbeauftragung als Gemeindeberaterin
  • 1993-2002 Weiterbildungen in Gemeindeberatung, Gestaltpädagogik, Coachen mit Gestalt und System
  • seit 2003 Gemeindereferentin im Pastoralverbund Willebadessen-Peckelsheim
 Team_Bild_H_Kintscher

Pastor
Helmut Kintscher

Subsidiar

Am Wrexener Bahnhof 16
34414 Scherfede

0 56 42 / 88 90

Steckbrief

  • aus Altwilmsdorf/Grafschaft Glatz – Schlesien
  • 19.10.1934 Geburtstag
  • 1946 Vertreibung
  • Nach dem Schulabschluss in der DDR Ausbildug in der Forstwirtschaft und darin tätig bis 1956
  • 1955 Flucht aus der DDR
  • 1961 Abitur am Erzbischöflichen
  • Abendgymnasium in Neuss, anschließend Studium der Theologie in Paderborn und Bonn
  • 1967 Priesterweihe in Paderborn
  • 1967 – 1973 Vikar in Herzebrock
  • 1973 – 1978 Pfarrvikar in Hennen/Kalthof
  • 1978 – 1997 Pfarrer in Daseburg/Dössel
  • Jetzt: Subsidiar im Pastoralverbund Willebadessen-Peckelsheim
Team_Bild_R_Koesters

Prof. Dr.
Reinhard Kösters

Subsidiar

Hegge 4
34439 Niesen

0 56 44 / 81 45
Reinh.Koesters (at) t-online.de

Steckbrief

  • aus Delbrück
  • 21.10.1931 Geburtstag
  • 1951 Abitur
  • 1951-1953 Katholisch-theologischen Fakultät der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck, Österreich
  • 1957 Abschluss des Studiums
  • 1958 Priesterweihe
  • 1958-1961 Vikar in Dortmund-Marten (Pfr. Christian Holtgreve)
  • 1961-1968 Pfarrvikar nach St. Elisabeth Sudhagen (bei Delbrück)
  • 1971-1993 Dozent bzw. Professor an der Fachhochschule NW, Abt. Paderborn, Fachbereich Sozialwesen
  • 1981-2008 Pfarradministrator der Pfarrgemeinde St. Johannes Baptist Fölsen
  • seit 1981 Geistlicher Rektor des Bildungswerkes „Die Hegge“
  • seit 2009 Subsidiar im Pastoralverbund Willebadessen-Peckelsheim
Top