Home / Aktuelles / Tag des offenen Denkmals in Schweckhausen am 10.09.17

Tag des offenen Denkmals in Schweckhausen am 10.09.17

Bereits seit zwei Wochen weist ein großes Hinweisschild am Ortseingang auf das bevorstehende Fest am kommenden Sonntag hin. Erstmals öffnen die Schmiede und Stellmacherei, die im vergangenen Jahr restauriert wurden ihre Pforten. Und darauf sind die Schweckhäuser sehr stolz. Jahrelang hatten die beiden Gebäude, welche 1785 errichtet wurden, leer gestanden. Sie dienten in früheren Zeiten als Schmiede und Stellmacherei des angrenzenden Wasserschlosses. Da sie nicht mehr genutzt wurden verfielen sie immer mehr und standen kurz vor dem Abriss. Im April 2015 wurde das Schloss samt dazugehörigen Park und den Wirtschaftsgebäuden verkauft. Der neue Eigentümer, Stefan Rokoss, war bereit die beiden Gebäude wieder herzurichten. Ein Großteil der Bewohner half bei der Renovierung selbst mit. Am Sonntag wird nun das Ergebnis dieser Arbeit vorgestellt. Ab 11 Uhr können die Schmiede, die Stellmacherei, aber auch das Schloss besichtigt werden.

Außerdem hat sich das Organisationsteam rund um Ortsbürgermeister Heinz-Jürgen Schmitt einiges einfallen lassen, um einen schönen Tag in Schweckhausen verbringen zu können. Folgende Aktionen werden angeboten:

  • Schmiedevorführung durch den Schmied Bernhard Möller aus Eschershausen
  • Kunstausstellung der Schweckhäuserin Melanie Altrogge im Schloss
  • Seine selbstgebauten Didgeridoos und Klangliegen stellt Carsten Schröder vor
  • Kutschfahrten rund ums Schloss führt Christof Fuest durch
  • Eine Kinderralley hat Dörte Brockmann organisiert
  • Die rollende Waldschule kommt ebenfalls nach Schweckhausen
  • Der Projektchor Chor and friends aus Gehrden wird die Besucher musikalisch unterhalten
  • Ebenso die Jagdhornbläser
  • Für das leibliche Wohl ist ebenfalls bestens gesorgt: Am Mittag gibt es Leckeres vom Grill und nachmittags ein großes Kuchenbuffet
  • Eigens für den Tag des offenen Denkmals hat die heimische Brauerei Rheder ein „Schmiedebier“ aufgelegt – von dem in geselliger Runde das ein oder andere Bierchen genossen wird.
Top