Home / Aktuelles / Krippenfeier mit Musik in Altenheerse

Krippenfeier mit Musik in Altenheerse

An Heiligabend 2017 gab es in Altenheerse eine Premiere, die aus der Not entstanden ist, dass es in dem kleinen Ort erstmals keine Christmette gab:

Als Ende Oktober bekannt wurde, dass in Altenheerse an Heiligabend keine Christmette sein sollte, erklärte sich die Gruppe Jugendlicher, die gerade erst den Kinder- und Jugendtreff in Altenheerse wieder ins Leben gerufen hatte, bereit, eine “Krippenfeier mit Musik” für Jung und Alt “auf die Beine zu stellen”.

Trotz Ausbildungs- und Klausurstress nahmen sich die Jugendlichen Zeit, mit einigen Kindern – unter anderem auch den Kommunionkindern – ein Krippenspiel einzuüben, Musikstücke zu proben und Teelicht-Sterne für die Kirchenbesucher zu basteln.

Ihre Mühe wurde dann am Heiligabend reichlich belohnt: Die Kirche war mindestens genauso voll wie bei einer Christmette. Jedes Alter war vertreten: Vom Kleinkind unter 1 bis zum Senior über 80. Und jeder kam auf seine Kosten. Es gab das bereits erwähnte Krippenspiel ebenso wie Kyrie-Rufe, Weihnachtsgeschichte und Fürbitten. Und natürlich fehlte auch nicht die Musik: Es wurden von drei Bläsern Weihnachtslieder gespielt, aus dem Gotteslob klassische Weihnachtslieder gesungen und drei der Jugendlichen gaben das Lied “We are the world” zum Besten und ernteten reichlich Applaus.

Diese Premiere hat gezeigt, dass die Gemeinde noch lebendig ist. Weiter so!  😀

           

Top