Home / Aktuelles / Altenheerser Firmbewerber stellen sich vor

Altenheerser Firmbewerber stellen sich vor

Am heutigen Sonntag stellten sich im Hochamt die Altenheerser Firmbewerber/innen 2018 vor.

Da die Firmung schon seit einigen Jahren nur noch an höchstens drei Orten im Pastoralverbund (Peckelsheim, Willebadessen, Niesen) gespendet wird, ist es wichtiger denn je, dass die Firmbewerber der Heimatgemeinde vorgestellt werden.

Vier Jugendliche aus Altenheerse bereiten sich seit Januar 2018 auf die Firmung vor, und zwar sind das Kristin Gaubitz, Tobias Hake, Fynn Rehermann (fehlte krankheitsbedingt) und Pia Veldkamp. 

                     

Nach der Predigt erklärten die Jugendlichen, was sie dazu bewegt hat, an der Firmvorbereitung teilzunehmen. Außerdem übernahmen Kristin, Pia und Tobias die Fürbitten.  

v. l. n. r.: Marie Engemann, Pfarrer Hubert Lange, Kristin Gaubitz, Pia Veldkamp,Susanne Engemann, Tobias Hake, Fabian Hake

Nach dem Gottesdienst stellten sich die Firmbewerber/innen zusammen mit Pfarrer Lange, Firmkatechetin Susanne Engemann und den beiden “Mitmessdienern” Marie Engemann und Fabian Hake zum Gruppenbild auf.

Top