Home / Aktuelles / 9 Kinder gehen in Peckelsheim zum 1. Mal zum Tisch des Herrn

9 Kinder gehen in Peckelsheim zum 1. Mal zum Tisch des Herrn

Die Sonne strahlte mit den Kindern um die Wette, und in diesem Jahr passte es auch mit der Temperatur. Einen schöneren Tag hätte man sich für die Erstkommunion nicht vorstellen können.

Vier Mädels und fünf Jungs warteten am heutigen Sonntagmorgen schon ungeduldig vor dem Pfarrhaus darauf, dass es endlich los geht. Die Zeit wurde traditionell für ein 1. Gruppenfoto genutzt.

Dann gab es letzte Instruktionen von unserer Gemeindereferentin Ulla Bußmann, die die Kinder in der Zeit der Vorbereitung begleitet hatte. Endlich kamen auch Pater Josef, Diakon Krekeler und die Messdiener aus der Sakristei und unter dem Klang der Festtagsglocken zogen dann alle in die Kirche ein. 

Ein Höhepunkt des Gottesdienstes war die Erneuerung des Glaubensbekenntnisses und das Anzünden der Kerzen. Die Paten überreichten die brennenden Kerzen den Kommunionkindern und alle stimmten “Fest soll mein Taufbund immer stehn” an.

Es folgten die Fürbitten und die Wandlung, dann endlich durften die Kinder das Brot des Lebens empfangen.

Ein großes Lob an die Mädchen und Jungen und auch an die Eltern, Patern und unsere Messdiener – alles klappte wie am Schnürchen und fand in einem sehr würdigen Rahmen statt.

Dank gebührt auch dem PV-Chor Laudate, der den Gottesdienst wieder musikalisch begleitete. Mit “Großer Gott wir loben dich”  endete die Feierstunde und alle stellten sich nochmals zum Gruppenfoto auf.

Weitere Fotos in unserer Galerie

Top