Home / Aktuelles / „Weißt du, wo der Himmel ist?“

„Weißt du, wo der Himmel ist?“

Beim Kinderbibeltag ging es in diesem Jahr um die Frage: „Weißt du, wo der Himmel ist?“

Gleich zu Beginn gab es himmlischen Besuch. Ein Engel kam vorbei und erzählte den Kindern so einiges über den Himmel. Anschließend trafen sich die Kinder in Kleingruppen und versuchten anhand unterschiedlicher Bibelstellen dem Himmel auf die Spur zu kommen.

In der Turnhalle hörten die Kinder von Jakob und seinem Traum von der Himmelsleiter. Dazu passend bauten sie einen Parcours, bei dem man die Erde nicht berühren durfte.

Die älteren Kinder beschäftigten sich mit dem „himmlischen Jerusalem“ und gestalteten in Schuhkartons „ihren“ Himmel.

Die dritte Gruppe hörte die Erzählung von der Himmelfahrt Jesu und gestaltete Bilder vom Himmel.

Nach dem gemeinsamen Abendessen kamen dann die Eltern zu ihren Kindern. Gemeinsam ging es ins freie Feld, wo sich ein wunderbarer Abendhimmel zeigte. Passend zur Erzählung von Abraham, wie er in den Sternenhimmel schaut, war der Abendstern zu sehen. Alle konnten sich Gedanken dazu machen, warum wir uns Kinder wünschen. So endete der Abend dann im gemeinsamen Gebet unter dem Himmel.

 

Top