Home / Aktuelles / Messdienereinführung in Peckelsheim

Messdienereinführung in Peckelsheim

In der Vorabendmesse am 22.9. war es endlich soweit. Die Neuen, Wilhelm D. und Marvin P., wurden in Peckelsheim in die Schar der Messdiener aufgenommen. Wochenlang hatten sie mit Johanna R. und Julian S. geübt und dabei jeden Schritt und jede Handbewegung geprobt. 

Jetzt wurden sie von Pfarrer Lange für den Dienst am Altar gesegnet und durften dann im weiteren Verlauf des Gottesdienstes auch gleich die Gaben zum Altar bringen. 

Pastor Lange bedankte sich am Schluss der Hl. Messe noch einmal bei den beiden, aber auch bei deren Eltern, bei Johanna und Julian und bei Lena W. und Mathilda V. die den Neuen in der ersten Zeit als Paten zur Seite stehen werden.

Ein mancher wird vielleicht denken, nur zwei neue Messdiener, das ist aber wenig… Doch Pfr. Lange wusste von vielen Gemeinden zu berichten, in denen sich gar keine Kommunionkinder mehr bereit erklären, in den Dienst am Altar zu treten. Insofern muss man es den beiden in der heutigen Zeit hoch anrechnen, dass sie sich hier engagieren. Die Kirchenbesucher sahen das genauso und spendeten herzlichen Applaus.

Top