Home / Aktuelles / Renovierung St. Liborius Eissen

Renovierung St. Liborius Eissen

Der erste Abschnitt der Instandsetzungsmaßnahmen an der Pfarrkirche St. Liborius in Eissen ist im letzten Jahr abgeschlossen worden.

Dabei wurden insbesondere der Turm, Teile des Daches und des Dachstuhls und der Fachwerkgiebel ausgebessert und restauriert. Dabei entstanden Kosten in Höhe von rund 507.000 EUR, die im Wesentlichen durch Zuschüsse und Rücklagen der Kirchengemeinde finanziert werden konnten.

In einem 2. Bauabschnitt sollen nun die Umfassungsmauern und Treppen ausgebessert werden. Auch eine behindertengerechte Rampe soll an der Nordseite entstehen.

Für die verschiedenen Maßnahmen wird ein Kostenvolumen von weiteren 200.000 EUR veranschlagt. Um die Finanzierung abzusichern bitten Pfarrgemeinschaft und Kirchenvorstand um Spenden aus der Kirchengemeinde. 

Es wurde ein Spendenkonto eingerichtet:

VerbundVolksbank OWL
Kontoinhaber: Kath. Kirchengemeinde Eissen
IBAN: DE26 4726 0121 9430 0441 00
BIC : DGPBDE3MXXX
Verwendungszweck: Spende für Instandsetzung der Kirche

Falls Spendenquittungen benötigt werden, schreiben Sie bitte „Spendenquittung“ auf das Überweisungsformular im Feld „Verwendungszweck“ oder teilen Sie es den Kirchenvorstandsmitgliedern mit.

Wir bedanken uns bereits an dieser Stelle für Ihre Mithilfe.

Der Pfarrgemeinderat und Kirchenvorstand


Ausführliche Informationen, Zeichnungen, Pläne und Bilder finden auf unserer PV Homepage unter der Rubrik PFARRGEMEINDEN > EISSEN > RENOVIERUNG ST. LIBORIUS

Den Inhalt dieser Seiten werden wir von Zeit zu Zeit aktualisieren, um Sie über den Fortschritt der Arbeiten auf dem Laufenden zu halten. 

Top