Home / Aktuelles / Taize-Gebet in Willebadessen

Taize-Gebet in Willebadessen

Gesänge aus Taize erklangen am Mittwoch, 28.11.2019 in der Kirche St. Vitus, die ganz im Kerzenlicht getaucht war. Die Christusikone, vorn im Altarraum aufgestellt, lud zu Ruhe und Stille ein.

Der Pfarrgemeinderat hatte das Gebet in Zusammenarbeit mit dem Laudate Chor vorbereitet und unter den Leitgedanken gestellt “Aufbrechen – Neues wagen”.

Gebete, Meditaionen, Stille und Taize-Gesänge entfalteten den Gedanken. In stillen Momenten konnten alle Teilnehmer ihre Gebete und Gedanken vor Gott bringen.

Top