Home / Aktuelles / Ökumenisches Taizégebet

Ökumenisches Taizégebet

Gut 20 Gäste konnte Pfarrerin Patrizia Müller am Sonntagabend zum Ökumenischen Taizégebet in der ev. Trinitatiskirche in Peckelsheim begrüßen. Unter normalen Umständen wären es sicherlich mehr gewesen, aber ausgerechnet zu der Zeit tobte draußen ein Sturm und der Regen peitschte gegen die Kirchenfenster. Da war es nur zu verständlich, dass der ein oder andere lieber zu Hause geblieben war. 

Doch der Stimmung in der Kirche konnte der Sturm nichts anhaben. Das Gotteshaus war in warmes Kerzenlicht getaucht und der PV-Chor Laudate stimmte teils bekannte, teils neue Taizégesänge an. Passende Gebete rundeten die besinnliche halbe Stunde ab. 

Am Ende gab es dann einen kleinen Imbiss mit Tee, Salzgebäck und Dips, bevor sich dann alle auf den Heimweg machten. 

Top