Home / Aktuelles / Auf den Spuren Robin Hoods

Auf den Spuren Robin Hoods

Am frühen Nachmittag des vergangenen Samstags machten sich 14 Messdiener und Messdienerinnen aus Peckelsheim auf zum Bogenschießen nach Willebadessen. Nachdem alle mit den passenden professionellen Bögen versorgt waren, konnte der Schnupperkurs auf der neuen Außenanlage des Bogenstübchens beginnen.

Da diese erst kurz zuvor fertig gestellt worden war, wie man uns berichtete, durften wir sogar die Anlage „einweihen“. Trotz des unterschiedlichen Alters der Teilnehmer und unterschiedlicher Erfahrung im Bogenschießen, zeigte sich schnell, dass die meisten am Anfang noch Probleme mit dem richtigen Schusswinkel und der passenden Spannung auf der Bogensehne hatten. Genauso schnell konnten aber alle Fortschritte erzielen und erste Ziele treffen.

Nach einigen angeleiteten Probeschüssen stellten wir uns dann auch kleinen Wettkämpfen, wie zum Beispiel dem Robin-Hood-Schießen, bei dem nach dem Ausscheidungsprinzip auf eine Zielscheibe geschossen wird. Nach zahlreichen weiteren Schüssen endete unser Nachmittag auf dem Schießplatz und nach einer kleinen Stärkung wurde die Heimreise angetreten.

Top