Home / Mitteilungen / Krippe zeigt wieder die kpl. Weihnachtsgeschichte

Krippe zeigt wieder die kpl. Weihnachtsgeschichte

In der letzten Novemberwoche ist rechtzeitig zum Advent die über 20 qm grosse Krippenlandschaft der St.-Vitusgemeinde in Willebadessen für die Szenendarstellungen bereits wieder aufgebaut worden.

Die Krippendarstellung in der Pfarrkirche St.-Vitus zeigt als sogenannte „Wandelkrippe“ die Heilige Familie nicht nur im Stall zu Bethlehem sondern erzählt ab dem ersten Advent bis zum Fest Maria Lichtmess im Februar in neun detailreichen Szenen die Geschichte von den Sterndeutern und der Verkündigung bis hin zur Tempeldarstellung. Hierbei werden die bis 90 cm großen Krippenfiguren, die mit Gelenken ausgestattet sind, jedesmal aus dem umfangreichen Kostümfundus neu eingekleidet und platziert. Jede Woche gibt es in den neuen Szenen immer wieder Neues zu entdecken, sei es die prachtvollen Geschenke der Heiligen Drei Könige, die Reiseutensilien von Maria und Josef, die Vögel in den Bäumen und die bei den Kindern beliebte kleine Maus.

Öffnungszeiten und wöchentliche Szenen:

Die Besichtigung der „Wandelkrippe“ in der St.-Kirche in Willebadessen ist zu den täglichen Öffnungszeiten von 9.00 bis 16.30 Uhr möglich.

Folgende neun Szenen der Weihnachtsgeschichte werden detailreich und lebensnah dargestellt:

  • ab 30. November 2019 Sterndeuter
  • 07. Dezember 2019 Verkündigung
  • 14. Dezember 2019 Unterwegs nach Bethlehem
  • 20. Dezember 2019 Herbergssuche
  • 24. Dezember 2019 Geburt Christi
  • 04. Januar 2020 Die Heiligen Drei Könige auf dem Weg
  • 09. Januar 2020 Die Heiligen Drei Könige im Stall
  • 17. Januar 2020 Flucht nach Ägypten
  • 24. Januar 2020 Tempeldarstellung

Das Krippenteam lädt herzlich zum Besuch ein und freut sich wie in den vergangenen Jahren über viele wöchentliche Besucher.

Top