Home / Mitteilungen / Neue Ordnung für die Werktagsgottesdienste

Neue Ordnung für die Werktagsgottesdienste

Liebe Gemeindemitglieder,

ab Februar 2020 wird in unserem Pastoralverbund die Ordnung der Werktagsgottesdienste neu geregelt. Dies wurde im Team und mit dem Pastoralverbundsrat überlegt und abgestimmt.

Die Werktagsgottesdienste sind dann ab Februar 2020 in allen Orten unseres Pastoralverbundes in einem 3 – Wochenrhythmus.

Der Grund für die Neuordnung der Gottesdienste liegt darin, dass somit eine bessere Koordinierung der Gottesdienste gewährleistet ist. Es wird in den kleineren Orten nicht mehr – wie bisher – dann dazu führen, dass in einer Woche an einem Werktag und gleich am darauffolgenden Sonntag eine Hl. Messe sein wird und dann fast 2 Wochen danach kein Gottesdienst mehr stattfindet.

Die Neuordnung der Werktagsgottesdienste bringt es mit sich, dass die bisherige Zusage der Sondergottesdienste auch weiterhin an den Wochenenden gewährleistet werden kann.

Ein weiterer Grund ist, dass die Seelsorge in den beiden Seniorenheimen in Willebadessen gestärkt werden soll. Die Regelung betrifft schon jetzt das Haus „Zeit für Pflege“. Ab Februar wird dort am 1. Donnerstag im Monat eine Wortgottesfeier stattfinden und am 3. Freitag im Monat eine hl. Messe.
Das Seniorenheim „Haus am Steingarten“ wird zunächst weiterhin bis 2021 von Diakon Meier betreut und hat am letzten Mittwoch im Monat eine hl. Messe.

Wir hoffen, dass Sie für diese Neuregelung Verständnis haben.

Top