Home / Startseite / Regeln und Rahmenbedingungen für den Gottesdienstbesuch

Regeln und Rahmenbedingungen für den Gottesdienstbesuch

Für den Besuch von Gottesdiensten gelten folgende Regeln:

  • Für den Zugang zu Gottesdiensten bestehen, unabhängig vom Inzidenzwert, grundsätzlich KEINE Beschränkungen auf ausschließlich geimpfte, genesene oder getestete Personen.
  • Es kann nur eine bestimmte Anzahl an Gottesdienstteilnehmern anwesend sein, damit die Abstandsregeln gewahrt bleiben.
  • Es ist KEINE Voranmeldung oder Reservierung erforderlich.
  • Beim Betreten der Kirche und während des Gottesdienstes besteht Maskenpflicht. Das gilt auch für den Gang zum Empfang der Hl. Kommunion.
  • Das gemeinsame Singen ist wieder erlaubt, allerdings nur mit einer medizinischen- oder FFP2-Maske.
  • Für die Kollekte wird an den Ausgängen ein Korb aufgestellt.
  • Die Maskenpflicht sowie die Abstandsregeln entfallen bei Freiluftgottesdiensten. Gleiches gilt auch bei Gottesdiensten in Innenräumen, wenn alle Teilnehmenden genesen, geimpft oder getestet (3G) sind.

Bevorstehende Gottesdienste an den Wochenenden und Feiertagen

ORTAnz.
Plätze
SA
02.10.21
SO
03.10.21
Erntedank
SA
09.10.21
Erntedank
SO
10.10.21
Erntedank
SA
16.10.21
SO
17.10.21
Altenheerse2010.30 hBegegnungs-
Borlinghausen09.00 h
Eissen5009.00 hfest
Fölsen3517.30 h
Helmern2018.00 hauf
Ikenhausen1309.00 h*
Löwen3510.30 hder
Niesen4009.00 h09.00 h*
Peckelsheim6010.30 h10.30 hHEGGE
Schweckhausen2517.30 h
Willebadessen6019.00 h19.00 h19.00 h
*) Wort-Gottes-Feier
Top