Home / Aktuelles / St. Martin in Niesen

St. Martin in Niesen

Der St. Martins-Tag wird in Niesen immer von den Messdienern gestaltet mit Laternenzug, Martinsspiel und Andacht. Die kfd verschenkt zum Abschluss Brezeln an die Kinder.

In diesem Jahr war dies so nicht möglich! Die Messdiener und die kfd zeigten sich jedoch kreativ. Sie bereiteten verpackte Brezeln vor und wählten eine Martinsgeschichte mit Gebet aus und verpackten es. Dann ging es los. Ab 17.30 Uhr ritt St. Martin hoch zu Ross langsam durch die Straßen. Straßenweise begleitete ihn immer ein Messdiener mit einem Flambeau und einer Tasche mit Brezeln und Geschichten.

An den Häusern der Familien mit Kindern wurde dabei die Martinsgeschichte und die entsprechende Anzahl an Martinsbrezeln vor die Tür gelegt. Die Familien und viele andere Gemeindemitglieder hatten die Straßen festlich mit Laternen geschmückt. Alle freuten sich über diese Martinsaktion. Viele Familien standen an und in der Haustür, begrüßten St. Martin und sangen Lieder. Ein gelungener Martinstag.


 

Top