Home / Aktuelles / Auf dem Weg zur Krippe

Auf dem Weg zur Krippe

Die Kommunionkinder von Fölsen und Niesen haben mit weiteren Fölsener Familien den Weg zur Krippe gestaltet. Am Pfarrheim konnten sich alle einen Holzstern mit einer kleinen Einladung nehmen. Der Weg war mit Kreide gekennzeichnet und wunderbar von allen Anwohnern mit Lichtgläsern gekennzeichnet.

Der Weg führte zur ersten Station auf den Giesenberg. Die Herbergssuche wurde erzählt und jeder konnte bedenken, wie es ist, wenn die Tür geschlossen bleibt oder wenn sie für Menschen geöffnet wird. Ein spannender Anblick erwartete sie.
Mit dem Klang von Musik ging es zur 2. Station. Hier wurde dargestellt und beschrieben, wie die Hirten auf dem Feld bei ihrer Herde wachen. Auf dem weiteren Weg erklang Geigenmusik und führte zum leeren Stall mit den Tieren. Von da aus ging der Weg am Stern vorbei, der einlud zur Krippe in der Kirche zu gehen.

Unterwegs begegnete den Familien auf ihrem Spaziergang ein Bild. Es erzählte, wie die Hirten von den Engeln die frohe Botschaft von der Geburt Jesu hörten.
Auf der Seitentreppe der Kirche erwarteten die Kommunionkinder abwechselnd die Familien und riefen ihnen die frohe Botschaft entgegen. In der Kirche an der Krippe konnten die Familien als Abschluss des Spazierganges von Diakon Dirk Gellert den Segen empfangen.

Alle Bilder auch in unserer Galerie

Top