Home / Aktuelles / Eissener Kinder machten sich auf den “Weg zur Krippe”

Eissener Kinder machten sich auf den “Weg zur Krippe”

Heiligabend waren die Eissener Kinder eingeladen zusammen mit Ihren Eltern den Krippenweg zu gehen. Auf dem Weg zur Kirche waren verschiedene Stationen bis zur Geburt Jesu aufgebaut. In einem Brief hatten die Familien die Geschichte der Geburt Jesu erhalten. Diese konnte auf dem Weg vorgelesen oder zu jeder Station erzählt werden. An der letzten Station, der Krippe in der Kirche, konnten die Kinder Ihre Wünsche abgeben. Diese hängen in der Weihnachtszeit an den Tannenbäumen im Altarraum.

Frau Strobel segnete die Kinder und gab Ihnen ein Licht als Geschenk mit (Teelicht auf einem Stern: Frohe Weihnachten wünschen die Kommunionkinder 2021 Paulina, Leander und Felix).

Diese Teelichter wurden ebenfalls an die Besucher der Christmette verschenkt.

Top