Home / Aktuelles / Bewegende Osternachtsfeier

Bewegende Osternachtsfeier

Das zweite Osterfest in Corona-Zeiten… doch im Vergleich zum letzten Jahr können die Gottesdienste am Osterfest wie gewohnt stattfinden, allerdings unter Beachtung der gültigen Abstands- und Hygieneregeln.

Die brennende Osterkerze wurde dann in die Kirche getragen, die in stimmungsvolles blaues Licht getaucht war.
Auch in diesem Jahr waren wieder kleine Osterkerzen an die Gottesdienstbesucher verteilt worden. Sie wurden nun am Licht der Osterkerze entzündet.
So waren rund 50 Gläubige zur Feier der Osternacht in die Mariä Himmelfahrtskirche in Peckelsheim gekommen. Zu Beginn segnete Pater Josef das Osterfeuer an dem dann die neue Osterkerze entzündet wurde. Corona-bedingt konnten nur die Messdiener und eine Abordnung der Feuerwehr an dieser Zeremonie teilnehmen.
“Lumen Christi” – Das Licht Christi

Musikalisch wurde die Hl. Messe von Uli Ritgen an der Orgel und einigen Kantorinnen begleitet. Dankbar lauschten die Kirchenbesucher den bekannten Osterliedern und freuten sich über diese Bereicherung des Gottesdienstes, denn der allgemeine Gemeindegesang ist ja weiterhin untersagt.

Top