Home / Aktuelles / PV-Messe an der frisch renovierten Kirche in Borlinghausen

PV-Messe an der frisch renovierten Kirche in Borlinghausen

Traditionell findet bereits seit einigen Jahren am Pfingstmontag ein gemeinsamer Gottesdienst für den gesamten Pastoralverbund statt. So waren am heutigen Pfingsttag alle Gläubigen nach Borlinghausen eingeladen. Und nach dem unbeständigen Wetter der vergangenen Wochen hatte Petrus ein Einsehen. Die Sonne lachte vom Himmel und die Temperaturen waren angenehm. So füllte sich der Platz an der Kirche mehr und mehr.

Fleißige Helfer hatten Stühle aus der benachbarten Halle herbeigeholt und Corona-konform aufgestellt.

Zu Beginn des Festhochamtes konnte Pfr. Götze zudem verkünden, dass das Erzbistum bzw. das Land NRW am Pfingstsamstag das gemeinsame Singen bei Freiluftgottesdiensten wieder erlaubt hat. Darauf hatten viele Gottesdienstbesucher lange, lange gewartet und so war die Freude riesengroß, und alle sangen die bekannten Pfingstlieder begeistert mit.

Pfarrer Götze berichtete in seiner Predigt von der aufwendigen Grundsanierung der Pfarrkirche in Borlinghausen. Über ein Jahr war die Kirche nicht nutzbar gewesen, doch das Ergebnis entschädigt für die lange Wartezeit. Die Kirche präsentiert sich nun wieder in neuem, altem Glanz. Nach der Hl. Messe hatten dann auch alle Gelegenheit, sich bei einem Gang durch das Gotteshaus von der gelungenen Restaurierung zu überzeugen.

Alle Bilder finden Sie auch in unserer Galerie

Top