Home / Aktuelles / Gedenken an die Toten der Weltkriege

Gedenken an die Toten der Weltkriege

Nach der Corona-bedingten Pause im letzten Jahr fand am heutigen Volkstrauertag wieder eine Gedenkfeier auf dem Friedhof in Peckelsheim statt. Der Löschzug Peckelsheim der freiwilligen Feuerwehr hatte in diesem Jahr die Ausrichtung übernommen, aber auch der Vorstand des Schützenvereins und der Kolpingfamilie waren anwesend.

Pfarrer Bernd Götze erinnerte an die Toten insbesondere des 2. Weltkrieges. “Dieser Krieg wirft immer noch seinen Schatten auf uns!” stellte er fest. Aber die Grausamkeiten und schrecklichen Ereignisse von damals bieten auch die Chance daraus zu lernen und neu anzufangen. Pfarrer Götze zog damit eine Parallele zum Tod Jesu Christi am Kreuz und seiner Auferstehung.

Danach erfolgte die Kranzniederlegung, begleitet von Jochen Behler auf der Trompete. “Ich hatt’ einen Kameraden…” schallte es über den Friedhof und damit ging dann die Gedenkfeier zu Ende.

Top