Home / Mitteilungen / geschrieben, gewichtelt, gefreut

geschrieben, gewichtelt, gefreut

Seit Beginn der Pandemie boomt die Digitalisierung. Austausch findet fast überwiegend per Messenger-Diensten, Chats oder eMails statt. Dabei werden die Nachrichten immer kürzer und unpersönlicher. Verhelfen wir also der guten alten analogen Postkarte oder dem Brief zumindest für kurze Zeit wieder zu neuem Leben.

POSTKARTEN-WICHTELN

Nehmen wir uns doch mal wieder Zeit für ein paar handgeschriebene Zeilen, um miteinander verbunden zu bleiben oder um neue Menschen kennenzulernen.

Machen Sie mit! Sie schreiben jemandem in unserem Dekanat eine Weihnachtskarte oder einen Weihnachtsbrief. Freuen Sie sich dafür im Gegenzug auf nette Worte einer anderen Person.

SO NIMMST DU TEIL:

Schicke eine Mail mit Deinem Vor- und Nachnamen sowie deiner Adresse an info@dekanat-hx.de. Deine Anschrift wandert in den Lostopf, aus dem wir im Gegenzug eine Empfängeradresse zuwichteln.

Nachdem wir Dir per Mail die Kontaktdaten mitgeteilt haben, schickst du – spätestens bis 20.12.2021 – deine Postkarte ab. Sei gerne kreativ, wenn du magst. Ob du dich als Absender zu erkennen gibst, bleibt übrigens dir überlassen. Dann heißt es abwarten, welche Überraschung bald in deinem Briefkasten liegt.

Einsendeschluss ist der 10.12.2021

Eine Aktion des Dekanats Höxter | Klosterstr. 9 | 33034 Brakel

Top