Home / Aktuelles / Friedensgebet wird fortgesetzt

Friedensgebet wird fortgesetzt

Seit Ausbruch des Krieges in der Ukraine versammeln sich jeden Montagabend Menschen am Friedenspfahl an der Schützenhalle in Borgentreich, um gemeinsam für den Frieden zu beten. Die Organisatoren haben inzwischen beschlossen, das Gebet auch über Ostern hinaus weiterzuführen.

Das nächste Friedensgebet findet am Ostermontag um 18 Uhr statt.
Herzliche Einladung!

Wer möchte, bringt eine Kerze der Hoffnung mit.

Top