Home / Aktuelles / Reisesegen für Messdiener

Reisesegen für Messdiener

Am letzten Sonntag vor dem Schulstart wurde ein verdienter Messdiener in Willebadessen verabschiedet. Nach dem Abitur wird er nun für ein Jahr nach Australien gehen und neue Erfahrungen sammeln. Als Messdiener hatte er sich für diesen neuen Abschnitt seines Lebens einen Reisesegen gewünscht. Ein letztes Mal versah er am Sonntag, 7.8.2022 seinen Dienst als Messdiener, zusammen mit seinen Geschwistern und einem Freund.

Am Ende des Gottesdienstes fand die Verabschiedung statt. Als Andenken erhielt er ein kleines Jugendgebetbuch und einen Schlüsselanhänger in Form eines Weihrauchfasses. Beides auch als Zeichen dafür, dass Gott ihn auf der nächsten Etappe der Lebensreise begleitet. Danach erhielt der Messdiener den Reisesegen. Nach dem Gottesdienst stellten sich alle Beteiligten zum Erinnerungsfoto auf.

Top