Home / Aktuelles / Krautbundweihe auf dem Himmelsberg

Krautbundweihe auf dem Himmelsberg

Bei seinem Urlaubsbesuch in der Heimat übernahm Pastor Tobias Kiene aus Willebadessen die heilige Messe am Sonntagabend (14.08.22 ) auf dem Himmelsberg bei Altenheerse. Pater Hugo, der derzeit ebenfalls auf Heimaturlaub ist, stand ihm zur Seite. Bei herrlichem Sonnenschein und einem angenehmen Lüftchen hatten sich zahlreiche Gottesdienstbesucher auf dem Himmelsberg eingefunden. Marie E. und Luisa U. übernahmen den Ministrantendienst. Frau Salmen sorgte für die musikalische Begleitung und Frau Rehermann sorgte im Vorfeld dafür, dass alles Notwendige aus der Kirche auf dem Himmelsberg zur Verfügung stand.

Im Anschluss gab es ein gemütliches Beisammensein mit kühlen Getränken und Würstchen im Brötchen.

Das Pfarrteam freute sich sich sehr, dass die Aktion von der Gemeinde so gut angenommen wurde. Das ist doch der schönste Dank für den ehrenamtlichen Einsatz.

Weitere Bilder in unserer Galerie

Gefeiert wurde die Aufnahme Mariens in den Himmel. Der Festtag wird traditionell am 15. Aug. begangen, und ebenfalls ist es Tradition, dass an diesem Tag Krautbunde gesammelt und gesegnet werden. Frau Krelaus, Marie und Frau Engemann sammelten im Vorfeld Kräuter und banden kleine Sträuße, die von den Besuchern, die keinen eigenen Strauß dabei hatten, mitgenommen werden konnten.
Pastor Kiene fand die passenden Worte und segnete die Krautbunde.

Top