Home / Mitteilungen / 1.000 gute Gründe

1.000 gute Gründe

70 Personen sind im Jahr 2021 in unserem Pastoralen Raum aus der Kirche ausgetreten. 70 getaufte Katholikinnen und Katholiken, bei denen die Gründe überwiegen, der Kirche den Rücken zuzukehren. Es ist schade, dass es nicht genug gute Gründe zum Bleiben gab.

1.000 gute Gründe – diesen Slogan schaltet jetzt das Erzbistum Paderborn: „1.000 gute Gründe – eine Initiative für den Glauben!“ Das Projekt erzählt von Momenten, die für uns wirklich zählen, existenziell sind und die oft nicht oder nur anfanghaft gesehen werden.
Vieles in und an unserer Kirche ist besser, als mancher glaubt. Genau das will die Kampagne transparent machen und sie trifft damit einen Nerv. Denn, kennen Sie das nicht auch? – Man unterhält sich mit anderen und plötzlich ist „Kirche“ das Thema und es wird kein gutes Haar an ihr gelassen. Da ist es
nicht immer einfach, gute Gründe zu benennen, warum man dabeibleibt und nicht austritt.

*Unersetzlich wertvoll: Ehrenamt ist mehr als gute Taten! Im Erzbistum Paderborn engagieren sich rund 70.000 Menschen – in Initiativen und Projekten, in Ämtern und Gremien, in Kirche und Gesellschaft. Wie viel ärmer wäre unser tägliches, gesellschaftliches und kirchliches Leben ohne sie. Und noch eine gute Nachricht: Mitglieder von Glaubensgemeinschaften sind engagierter als Menschen ohne Bindung an eine Kirche. Das ergab der „Deutsche Freiwilligensurvey 2019“ des Bundesministeriums für Familie, der alle fünf Jahre über die Entwicklung des freiwilligen und ehrenamtlichen Engagements berichtet..
Top
Cookie Consent mit Real Cookie Banner