Herzlich willkommen auf den Internetseiten des Pastoralverbundes Willebadessen-Peckelsheim

Vitusfest 2020

Alljährlich lockt das Vitusfest in Willebadessen viele Besucher in den Ort am Eggegebirge. Höhepunkt ist jedesmal das Festhochamt mit der anschließenden feierlichen Prozession. Aber in Corona-Zeiten mussten auch beim Vitusfest Abstriche gemacht werden.
Am Festhochamt mit Weihbischof Grote konnten in der Kirche aufgrund der geltenden Abstandsregeln nur 65 Personen teilnehmen. Der Gottesdienst wurde deshalb auf eine Leinwand nach draußen übertragen, wo weitere Gläubige das Geschehen in der Kirche mitverfolgen konnten.
Der Vitusschrein wurde auf kurzem Weg ein Mal um die Kirche getragen und der vielbestaunte Blumenteppich fiel dementsprechend wesentlich kürzer aus.

Alle Gottesdienstteilnehmer mussten sich registrieren lassen und die Ordner achteten darauf, dass überall die Abstandsregeln eingehalten wurden.

Auch die traditionellen Schützenveranstaltungen rund um das Vitusfest wie die Wache am Vitusschrein oder die Gefallenenehrung fanden nur im kleinen Kreis statt oder mussten ganz entfallen.

Alle Beteiligten und Besucher freuten sich jedoch, dass das Vitusfest zumindest in abgespeckter Form gefeiert werden konnte und nicht komplett ausfallen musste.

Alle Bilder auch in unserer Galerie

Top