Home / Aktuelles

Aktuelles

Am 1. Oktober hat Papst Franziskus das Rücktrittsgesuch unseres Erzbischofs angenommen. Der Erzbischöfliche Stuhl von Paderborn ist somit vakant. 19 Jahre hat Erzbischof Hans-Josef Becker unser Erzbistum geleitet und viele neue pastorale Prozesse und Initiativen für die Seelsorge in unserenGemeinden und kirchlichen Einrichtungen angestoßen, um die Glauben an Christus in den Herzen der Menschen lebendig zu halten. Dafür danken wir
...weiterlesen...
Anlässlich ihres 300-jährigen Kirchweihjubiläums hat die Kath. Kirchengemeinde St. Vitus Willebadessen am Sonntag, 25.09.2022 ein großes Kirchweihfest im Pfarrgarten der ca. 860 Jahre alten Pfarrkirche veranstaltet. Die Klosterkirche ist aufgrund umfassender Sanierungsmaßnahmen Anfang des 18. Jahrhunderts im Jahr 1722, also genau vor 300 Jahren, neu geweiht worden. Dank der Beteiligung zahlreicher ortsansässiger Vereine und Institutionen und der Einsatzbereitschaft vieler ehrenamtlich
...weiterlesen...
Etwa 4.000 Messdienerinnen und Messdiener aus 7 Bistümern in Norden und Westen Deutschlands trafen sich am Samstag, 24. September 2022, zu einem fröhlichen Fest rund um den Dom in Osnabrück. Aus unserem Pastoralen Raum fuhren 18 Ministranten in Begleitung von Diakon Alfons Ebbers und Pastor Ullrich Birkner dorthin. Der Bus nahm die Teilnehmer in Borgentreich, Peckelsheim und Willebadessen auf. Beim
...weiterlesen...
Immer am 2. Mittwoch im Monat lädt die Caritas Konferenz Peckelsheim alle Senioren*innen zu einem gemütlichen Nachmittag mit Kaffee und Kuchen ins Pfarrheim St. Marien ein. Am vergangenen Mittwoch (14.09.2022) sorgte der Zauberer Wernando Putschino für beste Unterhaltung. Er hatte allerlei verblüffende Zaubertricks im Gepäck und der ein oder andere Zuschauer wurde in die Vorstellung mit eingebaut. Alle Teilnehmer amüsierten
...weiterlesen...
Auf Anregung der KüsterInnen organisierte das Leitungsteam einen Ausflug um das Kennenlernen und die Gemeinschaft der KüsterInnen im Pastoralen Raum zu stärken. Als Ziel wurde ein Ort ausgewählt, der die Küster interessieren könnte, die Abtei Varensell in der Nähe von Rietberg. Nach der Ankunft vor dem Kloster, gab es zunächst auf dem einladenden Gelände einen Stehkaffee. Eine Küsterin hatte leckeren
...weiterlesen...
Die katholische Pfarrgemeinde St. Vitus in Willebadessen feiert in diesem Jahr ihr 300-jähriges Kirchweihjubiläum. Zahlreiche Aktionen und Veranstaltungen haben anlässlich dieses Jubiläums seit Jahresbeginn bereits stattgefunden. Am vergangenen Sonntag hatten die drei musikalisch aktiven ortsansässigen Vereine, der Männergesangverein St. Josef, der Frauenchor St. Vitus und der Musikverein Willebadessen zum Gemeinschaftskonzert in die Pfarrkirche eingeladen. Pfarrer Bernd Götze eröffnete als Gastgeber
...weiterlesen...
Am vergangenen Sonntag fand nach Corona-bedingter Pause in Peckelsheim wieder die Prozession zu Ehren der Hl. Agatha statt. Sie hat in Peckelsheim eine lange Tradition. Bereits im 17. Jh. gab es einen großen Stadtbrand, der auch vor dem Kirchturm nicht halt machte. Der einst gotische Spitzturm fiel den Flammen zum Opfer und wurde danach in Barockform (Welsche Haube) wieder aufgebaut.
...weiterlesen...
Dreiste Diebe haben in der Nacht von Samstag (3.9.) auf Sonntag zwei Fallrohre an der Pfarrkirche in Peckelsheim auseinandergerissen und Teilstücke entwendet. Der Kirchenvorstand hat Anzeige erstattet. Falls jemand Hinweise auf den oder die Täter geben kann, melden Sie sich bitte bei der Polizei, im PV Büro oder beim Kirchenvorstand Peckelsheim.
...weiterlesen...
Ein großes Jubiläum konnte am Samstag die kfd Niesen begehen. 1922 wurde sie als Mütterverein gegründet und in diesem Jahr konnte nun das 100-jährige Jubiläum gefeiert werden. Der festliche Nachmittag und Abend begann mit einem Gottesdienst in der Kirche, um Gott für sein Weggeleit und seinen Schutz durch die 100 Jahre zu danken. Der Gedanke "Gut behütet gehen wir durch
...weiterlesen...
Schon seit zwei Jahren war es der Wunsch der Messdiener von Fölsen zu den Karl-May-Festspielen nach Elspe zu fahren. Aber immer verhinderte Corona dieses. Am Sonntag 21.8.2022 war es dann endlich soweit. Am frühen Morgen machten sich die Messdiener auf den Weg. Einige Ministranten aus Niesen fuhren ebenfalls mit. Drei Eltern stellten ihre Autos zur Verfügung und so kamen alle
...weiterlesen...
Das kommt selten vor: Die gesamte Verwaltungsmannschaft des Pastoralverbundes hatte sich am Samstagabend in der Pfarrkirche in Peckelsheim versammelt. Neben den vier Pfarrsekretärinnen waren auch Verwaltungsleiter Marcus Weiß, Gemeindereferentin Friederike Plümpe und natürlich Pfarrer Götze anwesend. Grund war die Verabschiedung von Annemarie Waller, die seit vielen Jahren im Pastoralverbundsbüro in Peckelsheim tätig war und zum 1.8.22 ihren wohlverdienten Ruhestand angetreten
...weiterlesen...
Nach langer Pause fand am 14. August in Peckelsheim wieder einmal ein Familiengottesdienst statt. Er wurde vom Team der Ökum. Kinderkirche gemeinsam mit Pfarrerin Patrizia Müller und Gemeindereferentin Friederike Plümpe gestaltet. Der Gottesdienst stand unter dem Thema „Gezeichnet in Gottes Hände.“ Die musikalische Begleitung übernahm Marius Thöne aus Altenheerse. Mit einem Ratespiel gelang dann der spielerischer Einstieg in das Thema.
...weiterlesen...
Nach dreijähriger Corona-Zwangspause konnte am vergangenen Samstag in Peckelsheim endlich wieder ein Patronatsfest in größerem Rahmen gefeiert werden. Pfarrgemeinderat und Kirchenvorstand hatten dazu wieder reichlich Bierzeltbänke rund um die Terrasse am Pfarrheim St. Marien aufgestellt. Pfarrer Götze, für den es das 1. Patronatsfest in diesem Rahmen und an diesem Ort war, hatte im Vorfeld seine Zweifel, ob man denn auch
...weiterlesen...
Bei seinem Urlaubsbesuch in der Heimat übernahm Pastor Tobias Kiene aus Willebadessen die heilige Messe am Sonntagabend (14.08.22 ) auf dem Himmelsberg bei Altenheerse. Pater Hugo, der derzeit ebenfalls auf Heimaturlaub ist, stand ihm zur Seite. Bei herrlichem Sonnenschein und einem angenehmen Lüftchen hatten sich zahlreiche Gottesdienstbesucher auf dem Himmelsberg eingefunden. Marie E. und Luisa U. übernahmen den Ministrantendienst. Frau
...weiterlesen...
Die Gemeinde Willebadessen feiert in diesem Jahr mit verschiedenen Veranstaltungen das 300-jährige Kirchweihfest. Eines davon war überschrieben mit dem Schlagwort "Barockessen". Ein kleines Team hatte sich informiert über Speisen und Tischkultur der Barockzeit. Viele interessante Dinge wurden entdeckt. Der Unterschied zwischen Bauern, Städtern, Adel und Klerus war doch groß. Aus den gewonnenen Erkenntnissen entstanden Gedanken für die Umsetzung. Willebadessen war
...weiterlesen...
Am letzten Sonntag vor dem Schulstart wurde ein verdienter Messdiener in Willebadessen verabschiedet. Nach dem Abitur wird er nun für ein Jahr nach Australien gehen und neue Erfahrungen sammeln. Als Messdiener hatte er sich für diesen neuen Abschnitt seines Lebens einen Reisesegen gewünscht. Ein letztes Mal versah er am Sonntag, 7.8.2022 seinen Dienst als Messdiener, zusammen mit seinen Geschwistern und
...weiterlesen...
An diesem Sonntagmorgen fand in Peckelsheim bereits die 2. Jubelkommunion in diesem Jahr statt. Die Jubilare waren 1970 in der Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt zum ersten Mal zum Tisch des Herrn gegangen. Das 50-jährige Jubiläum fiel deshalb in das Corona-Jahr 2020 und konnte damals nicht gefeiert werden. Doch den Jubilaren war es wichtig, zusammenzukommen, sich an den Erstkommuniontag zu erinnern und
...weiterlesen...
In Willebadessen lebten und arbeiteten über 80 Jahre Schwestern der Kongregation der Armen Dienstmägde Jesu Christi aus Dernbach. Sie wirkten zunächst im Krankenhaus und Kindergarten des Ortes und besuchten zudem Kranke im Ort. Als das Krankenhaus in ein Altenheim umgewandelt wurde, betreuten sie die dort lebenden älteren Menschen mit und waren in der Küche tätig. Seit einigen Jahren sind die
...weiterlesen...
Der PGR aus Altenheerse möchte den Raum oben im Pfarrheim wieder für die jüngeren Gemeindemitglieder herrichten und beleben. Dazu werden gut erhaltene Spielsachen (Duplo, Fahrzeuge, Bauklötze, Schleichtiere, Malbücher etc.) gesammelt. Die Sammelstelle ist Engemanns Carport. Schon jetzt herzlichen Dank für IHRE Spielzeugspende. Im Übrigen sollen nach den Sonntagsgottesdiensten auch wieder regelmäßig Frühschoppen im Pfarrheim angeboten werden. Der erste Frühschoppen findet
...weiterlesen...
Dem Pastoralteam sind die Besuche zu den runden und halbrunden Geburtstagen ab dem 80. Lebensjahr sehr wichtig. Aus diesem Grund wurden auch die persönlichen Besuche nach der Corona-Zeit wieder aufgenommen. Das Pastoralteam selbst besucht alle Senioren*innen ab dem 85. Lebensjahr. Es sollen aber auch diejenigen bedacht werden, die das 80. Lebensjahr vollenden. Deshalb kam der Gedanke auf, für den Pastoralverbund
...weiterlesen...
Seitdem es die Corona-Lage wieder zulässt, veranstaltet die Caritas Peckelsheim wieder jeden 2. Mittwoch im Monat einen gemütlichen Nachmittag mit Kaffee und Kuchen für alle Senioren*innen. Aufgrund des sommerlichen Wetters, blieb der Kaffeemaschine allerdings am vergangenen Mittwoch kalt, und es wurden stattdessen Grillwürsten, selbstgemachte Salate und kalte Getränke serviert. Die Gäste freuten sich über diese Abwechselung und genossen den Nachmittag
...weiterlesen...
Der schon zur Tradition gewordene und sehr beliebte "Grillnachmittag" der kfd konnte in diesem Jahr endlich wieder durchgeführt werden. Bei windigem, aber sehr angenehmem Wetter trafen sich 55 Frauen vor dem Pfarrheim und verbrachten einige gemütliche und anregende Stunden. Bald darauf konnten sich die Frauen erfreuen und stärken mit den Würstchen und selbstgemachten, leckeren Salaten und Brot. Die reichhaltige Auswahl
...weiterlesen...
Am gestrigen Freitag, 8. Juli feierte die St. Kilian Kirchengemeinde in Helmern ihr Patronatsfest. Im Rahmen des feierlichen Gottesdienstes mit Pfr. Götze wurde Franziska Roth als Messdienerin verabschiedet. Herzlichen Dank an Franziska für ihren Dienst am Altar, den sie acht Jahre zuverlässig und mit viel Freude und Engagement erfüllt hat. Bei Grillwurst und Getränken wurde bis in den Abend hinein
...weiterlesen...
Nach der Corona-Pause finden in diesem Jahr in den Orten unseres Pastoralverbundes wieder zahlreiche Schützenfeste statt. Dem konnte sich auch die Geistlichkeit nicht entziehen. So griff auch Pfr. Götze am vergangenen Wochenende in Willebadessen in das Festgeschehen ein und nahm am großen Festumzug teil. Im Anschluss an die Schützenmesse in Peckelsheim am vergangenen Montag war Pastor Birkner einer der Ehrengäste
...weiterlesen...
Am 01. Juli 2022 ist der pastorale Raum Borgentreicher Land / Willebadessen –Peckelsheim offiziell errichtet worden.Damit ist der Pastorale Raum aber noch nicht vollendet! Die offizielle Errichtung ist ein erster Schritt, dem noch viele weitere folgen müssen. Am 19. Mai 2022 fand in der Schützenhalle Peckelsheim ein so genanntes Clearing – Gespräch statt, zu dem die Mitglieder der Pfarrgemeinderäte und
...weiterlesen...
Top