A D V E N T

 

In diesem Jahr müssen wir leider auf die sonst üblichen Adventscafés, Weihnachtsmarktbesuche etc. verzichten. Der Kontakt zu Verwandten, Nachbarn und Freunden ist stark eingeschränkt. Deshalb bieten wir Ihnen hier die Möglichkeit, ihre Gedanken, Wünsche und Bilder online zu teilen und so mit anderen Gemeindemitgliedern “ins Gespräch zu kommen”. Klicken Sie einfach auf den roséfarbenen Kreis mit dem Plus-Zeichen.
Wenn Sie unsere Seite auf Ihrem Handy oder Tablett aufrufen, können Sie (ähnlich wie z.B. bei WhatsApp) direkt ein Foto schießen und hier posten.


Hier passiert mehr, als du denkst…

Corona-bedingt konnte die Kranzniederlegung zum Volkstrauertag in Helmern leider nur im kleinsten Kreise abgehalten werden.  In Vertretung für die Gemeinde haben Ortsbürgermeister Hubert Wannemacher und Brudermeister Martin Ernst den Kranz niedergelegt. Hier ein Video von der Zeremonie und Gedanken zum
...weiterlesen...
Weil alle traditionellen Novemberveranstaltungen (Volkstrauertag, Martinsumzug...) ausfallen müssen, haben die Körbecker Schützen dazu aufgerufen, ein „stimmungsvolles Lichter-Wochenende“ durchzuführen. Dem Motto „Lichter für den Frieden und gegen die Corona-Pandemie“ haben sich die Peckelsheimer Vereine kurzfristig angeschlossen. So brannten auch in Peckelsheim
...weiterlesen...
„Lichterkinder“ schallt es aus der Musikbox der Katholischen Kindertageseinrichtung St. Vitus in Willebadessen.Wenn auch der traditionelle St. Martinsumzug in diesem Jahr in Willebadessen durch die Corona Pandemie und der damit verbundenen Maßnahmen und Kontaktbeschränkungen, ausfallen musste, steht für die KiTa
...weiterlesen...
Da es aufgrund der Corona Pandemie in diesem Jahr nicht möglich war den traditionellen St. Martins Umzug in Schweckhausen stattfinden zu lassen, haben sich die Organisatoren etwas anderes überlegt: Die Familien konnten wie in den vergangenen Jahren Martinsbrezeln bei Verena
...weiterlesen...
Auch für die Fölsener Familien sollte es einen Martins-Tag geben. In diesem Jahr war es ja nicht möglich, wie gewohnt diesen Tag in Niesen mit zu feiern. Kurzfristig wurde überlegt, und die Kirche festlich zum Martinstag geschmückt. Die Kirche erstrahlte
...weiterlesen...
Der St. Martins-Tag wird in Niesen immer von den Messdienern gestaltet mit Laternenzug, Martinsspiel und Andacht. Die kfd verschenkt zum Abschluss Brezeln an die Kinder. In diesem Jahr war dies so nicht möglich! Die Messdiener und die kfd zeigten sich
...weiterlesen...
Top