Home / Posts tagged "Willebadessen"

Willebadessen

Zur Krippe her kommet

Zum Dreikönigsfest wurde die Wandelkrippe in der katholischen Kirche St.-Vitus, Willebadessen erneut umgestaltet. Neue Fotos finden Sie wie immer in unserer Galerie... Öffnungszeiten und Szenen Die Besichtigung der Krippe in der St.-Vitus Kirche zu Willebadessen ist zu den täglichen Öffnungszeiten von 9.00 bis 16.30 Uhr unter Beachtung der Corona-Vorgaben (Mund- und Nasenschutz, A...
MEHR

Segen der Sternsinger selbst abholen

Das Dreikönigssingen von Haus zu Haus kann leider in diesem Jahr nicht stattfinden, aber wie hier in Willebadessen liegen die Segensaufkleber in den Kirchen bereit. Sie werden jeweils in den Gottesdiensten rund um den 6. Januar gesegnet und können bis zum 24.1.2021 abgeholt werden. Eine Spendendose steht bereit und auch eine Erklärung zur diesjährigen Dreikönigsaktion.
MEHR

Auf dem Weg zur Krippe Willebadessen

Heiligabend waren in Willebadessen ebenfalls alle Familien zu einem weihnachtlichen Spaziergang eingeladen, der zur Krippe führte. Die Kommunionkinder hatten den "Weg zur Krippe" liebevoll gestaltet. An der ersten Station wurde im Fenster dargestellt, wie sich die hl. Familie auf den weiten Weg nach Bethlehem macht. Gleichzeitig erhielten die Familien ein Blatt mit der Wegbeschreibung und d...
MEHR

Schülercafe in Willebadessen

In der Adventszeit hatte das Schülercafe in Willebadessen vor der Nebenstelle des Rathauses einen Tannenbaum aufgestellt und alle Gemeindemitglieder eingeladen, den Baum mit beschrifteten Stern zu schmücken. Die Sterne lagen an verschiedenen Stellen aus, auch in der Kirche. Schnell waren sie vergriffen und im Laufe der Zeit fanden viele Wunschsterne ihren Platz am Baum. Eine wunderbare Idee ein...
MEHR

Kinderkirche in der Tüte

Das Team der Kinderkirche Willebadessen hat für die Adventszeit einen kleinen Gottesdienst für Zuhause vorbereitet, mit einer kleinen Aktion. An einem Abend wurden gemeinsam die Tüten gepackt. Diese liegen ab dem 1. Advent in allen Kirchen zur Mitnahme für Familien mit Kindern im Kindergarten- und Grundschulalter aus. Sie finden die sogenannte „Kinderkirche in der Tüte“ unter oder in der Nä...
MEHR

“Lichterkinder”

„Lichterkinder“ schallt es aus der Musikbox der Katholischen Kindertageseinrichtung St. Vitus in Willebadessen.Wenn auch der traditionelle St. Martinsumzug in diesem Jahr in Willebadessen durch die Corona Pandemie und der damit verbundenen Maßnahmen und Kontaktbeschränkungen, ausfallen musste, steht für die KiTa St. Vitus fest, es soll etwas Besonderes für die Kinder in Erinnerung bleiben. ...
MEHR

Rosenkranzandacht in Willebadessen

Am vergangenen Mittwoch hat der Pfarrgemeinderat St. Vitus zur Rosenkranzandacht in die Willebadessener Pfarrkirche eingeladen. Im Monat Oktober, der als "Rosenkranzmonat“ in besonderer Weise der Gottesmutter geweiht ist, sind alle Gläubigen aufgefordert, gerade in dieser Zeit den Rosenkranz zu beten. Erfreulich viele Besucher sind der Einladung zur Andacht gefolgt, in der neben zwei Gesätzen ...
MEHR

Firmung im PV – Willebadessen

Am Samstag, 6.9.2020 war es endlich soweit. Eine erste Firmfeier konnte durchgeführt werden. 26 Firmbewerber unseres Pastoralverbundes, die in besonderer Zeit und auf besondere Weise die Firmvorbereitung durchliefen, empfingen das Sakrament der Firmung. Auch die Firmfeier fand den Umständen entsprechend an einem besonderen Ort statt. Die Firmbewerber, ihre Paten und je drei weitere Angehöri...
MEHR

Erstkommunion in Willebadessen

Auch in Willebadessen findet die Erstkommunion 2020 jeweils im Hochamt an zwei aufeinander folgenden Sonntagen statt.Bereits am vergangenen Wochenende empfingen die drei Mädels Sophia, Hanna und Romy zum 1. Mal die Hl. Kommunion. Die beiden Jungs Marlon und Vincent folgen dann am kommenden Sonntag. Alle freuten sich, dass die Feiern in diesem Jahr überhaupt noch stattfinden können.
MEHR

Segnung des Kreuzes am Schützenberg

Das alte inzwischen marode gewordene Kreuz am Schützenberg in Willebadessen wurde auf die Initiative von Hans-Dieter Herbst durch unsere segensreiche Rentnertruppe ersetzt. Der Ursprung dieses Wegekreuzes ist unbekannt. Erneuert wurde es schon einmal im Jahre 1939 durch die Familie Überdick, dann 1985 durch die Familie Ortmann und jetzt 2020 durch die Familie Herbst mit tatkräftiger Unterstü...
MEHR

Segnung Gedenkstätte „Katharina Kasper“

Am zweiten Augustwochenende wurde die Gedenkstätte der Hl. Katharina Kasper auf dem ehem. Nonnenfriedhof“ in Willebadessen eingeweiht und gesegnet. Kirchenvorstand und Pfarrgemeinderat hatten zum feierlichen Festhochamt in den Pfarrgarten eingeladen, in dessen Anschluss Zelebrant Monsignore Prof. Dr. R. Althaus die Segnung der Gedenkstätte vornahm. Sehr zur Freude der Organisatoren und der Gemei...
MEHR

Vitusfest 2020

Alljährlich lockt das Vitusfest in Willebadessen viele Besucher in den Ort am Eggegebirge. Höhepunkt ist jedesmal das Festhochamt mit der anschließenden feierlichen Prozession. Aber in Corona-Zeiten mussten auch beim Vitusfest Abstriche gemacht werden. Am Festhochamt mit Weihbischof Grote konnten in der Kirche aufgrund der geltenden Abstandsregeln nur 65 Personen teilnehmen. Der Gottesdienst wu...
MEHR

Gedenkstätte Katharina Kasper in Willebadessen

Erinnern Sie sich noch? Vor nahezu 12 Jahren sind die Dernbacher Schwestern vom Orden der Armen Dienstmägde Jesu Christi nach über 80-jähriger Tätigkeit in Willebadessen verabschiedet worden. Katharina Kasper, die Ordensgründerin, deren 200. Geburtstag in diesem Jahr begangen werden darf, wurde – 40 Jahre nach ihrer Seligsprechung - am 14.10.2018 heilig gesprochen. Aus diesem Anlass ist ...
MEHR

Gedenktag hl. Agatha – Willebadessen

Im Laufe der Geschichte wurde der Ort Willebadessen von vielen Stadtbränden heimgesucht.Der 11. April 1669 wurde zu einem besonders denkwürdigen Tag. Ein Feuer legte große Teile des Ortes in Schutt und Asche. Es blieben nur die Klostergebäude, die Rochuskirche und 36 Häuser verschont. Zur Erinnerung an diese Brandkatastrophe wurde 1693 die Verehrung der Hl. Agatha in Willebadessen eingeführt. B...
MEHR

Leiden und Sterben Jesu

Besuchen sie doch in Willebadessen den Kreuzgang, um den „Gedanken zum Leiden und Sterben Jesu“ nach zu gehen oder auch nur vor dem Kreuz zu stehen, knien oder sitzen und sich innerlich ganz leer zu machen, das „Corona-Gebet“ zu beten, oder das Gotteslob (GL) in die Hand zu nehmen. (Kreuzwegandacht GL 683 oder GL 903) Auch die anderen Kirchen in unserem Pastoralverbund sind zum pe...
MEHR

Weltgebetstag der Frauen im Pastoralverbund

Steh auf und geh! 2020 kam der Weltgebetstag aus dem südafrikanischen Land Simbabwe. Frauen aus Simbabwe hatten für den Weltgebetstag am 6.3.2020 einen Bibeltext aus dem Johannesevangelium ausgewählt. Jesus sagt darin zu einem Kranken: „Steh auf! Nimm deine Matte und geh!“ Herzlich waren alle Frauen des Pastoralverbundes zu einer der drei angebotenen Gebetsstunden eingeladen. Im Weltg...
MEHR

Sternsinger aus Willebadessen sammeln 2.179 €

In Willebadessen waren 26 Sternsinger mit 4 Begleitern, seit der Aussegnung am 02.01.2020 unterwegs. Beim Dankgottesdienst am 05.01.2020 konnten die fleißigen Sternsingerinnen und Sternsinger eine Spende von 2179,41 Euro übergeben. Es ist beachtlich, Dankenswert und nicht selbstverständlich das so viele Kinder in ihrer Freizeit ihren Segen von Haus zu Haus bringen und Geld für die Weltmission sam...
MEHR

Willebadessen – St. Vitus

Der Ort Willebadessen wird zum ersten Mal in einer Urkunde vom 8. Dezember 1065 unter dem Namen Wilbutissun erwähnt. Bereits im Jahre 1149 wurde hier ein Benediktinerinnenkloster gegründet, und die Gemeinde den Ordensfrauen und ihren Seelsorgern anvertraut. Bei Auflösung des Klosters im Jahre 1810 blieb die Pfarrei erhalten. Mit gut 3.100 Einwohner ist Willebadessen heute der größte Or...
MEHR
Top