Home / Posts tagged "Willebadessen"

Willebadessen

Vitusfest 2020

Alljährlich lockt das Vitusfest in Willebadessen viele Besucher in den Ort am Eggegebirge. Höhepunkt ist jedesmal das Festhochamt mit der anschließenden feierlichen Prozession. Aber in Corona-Zeiten mussten auch beim Vitusfest Abstriche gemacht werden. Am Festhochamt mit Weihbischof Grote konnten in der Kirche aufgrund der geltenden Abstandsregeln nur 65 Personen teilnehmen. Der Gottesdienst wu...
MEHR

Gedenkstätte Katharina Kasper in Willebadessen

Erinnern Sie sich noch? Vor nahezu 12 Jahren sind die Dernbacher Schwestern vom Orden der Armen Dienstmägde Jesu Christi nach über 80-jähriger Tätigkeit in Willebadessen verabschiedet worden. Katharina Kasper, die Ordensgründerin, deren 200. Geburtstag in diesem Jahr begangen werden darf, wurde – 40 Jahre nach ihrer Seligsprechung - am 14.10.2018 heilig gesprochen. Aus diesem Anlass ist ...
MEHR

Gedenktag hl. Agatha – Willebadessen

Im Laufe der Geschichte wurde der Ort Willebadessen von vielen Stadtbränden heimgesucht.Der 11. April 1669 wurde zu einem besonders denkwürdigen Tag. Ein Feuer legte große Teile des Ortes in Schutt und Asche. Es blieben nur die Klostergebäude, die Rochuskirche und 36 Häuser verschont. Zur Erinnerung an diese Brandkatastrophe wurde 1693 die Verehrung der Hl. Agatha in Willebadessen eingeführt. B...
MEHR

Leiden und Sterben Jesu

Besuchen sie doch in Willebadessen den Kreuzgang, um den „Gedanken zum Leiden und Sterben Jesu“ nach zu gehen oder auch nur vor dem Kreuz zu stehen, knien oder sitzen und sich innerlich ganz leer zu machen, das „Corona-Gebet“ zu beten, oder das Gotteslob (GL) in die Hand zu nehmen. (Kreuzwegandacht GL 683 oder GL 903) Auch die anderen Kirchen in unserem Pastoralverbund sind zum pe...
MEHR

Weltgebetstag der Frauen im Pastoralverbund

Steh auf und geh! 2020 kam der Weltgebetstag aus dem südafrikanischen Land Simbabwe. Frauen aus Simbabwe hatten für den Weltgebetstag am 6.3.2020 einen Bibeltext aus dem Johannesevangelium ausgewählt. Jesus sagt darin zu einem Kranken: „Steh auf! Nimm deine Matte und geh!“ Herzlich waren alle Frauen des Pastoralverbundes zu einer der drei angebotenen Gebetsstunden eingeladen. Im Weltg...
MEHR

Sternsinger aus Willebadessen sammeln 2.179 €

In Willebadessen waren 26 Sternsinger mit 4 Begleitern, seit der Aussegnung am 02.01.2020 unterwegs. Beim Dankgottesdienst am 05.01.2020 konnten die fleißigen Sternsingerinnen und Sternsinger eine Spende von 2179,41 Euro übergeben. Es ist beachtlich, Dankenswert und nicht selbstverständlich das so viele Kinder in ihrer Freizeit ihren Segen von Haus zu Haus bringen und Geld für die Weltmission sam...
MEHR

Krippe zeigt wieder die kpl. Weihnachtsgeschichte

In der letzten Novemberwoche ist rechtzeitig zum Advent die über 20 qm grosse Krippenlandschaft der St.-Vitusgemeinde in Willebadessen für die Szenendarstellungen bereits wieder aufgebaut worden. Die Krippendarstellung in der Pfarrkirche St.-Vitus zeigt als sogenannte „Wandelkrippe“ die Heilige Familie nicht nur im Stall zu Bethlehem sondern erzählt ab dem ersten Advent bis zum Fest Maria Li...
MEHR

Bibel-Pfahl vor der Pfarrkirche St. Vitus

Der im November vor der Pfarrkirche St. Vitus Willebadessen aufgestellte Bibel-Pfahl soll ökumenischer Wegbegleiter für viele Pilger sein. Der Bibel-Pfahl, auch als Friedensmahner bekannt, soll die Radler entlang der Kloster-Garten-Route durch den Kreis Höxter begleiten. Willebadessen ist einer von 28 Standorten dieser Bibel-Pfähle. Jeder Pfahl trägt einen anderen Bibelvers mit den dazu entspre...
MEHR

Tauferinnerungsgottesdienst der Kommunionkinder

Am 1. Advent erinnerten sich die Kommunionkinder mit ihren Familien an die Taufe. Das sonntägliche Hochamt am ersten Advent in Willebadessen gestalteten sie mit. Zum Einzug brachten sie die Adventskerzen in die Kirche und deuteten sie. Nach der Segnung der Adventswurtel entzündete ein Kommunionkind die erste Kerze. Auch die Fürbitten wurden von den Kindern gehalten, die Gaben zum Altar gebracht. ...
MEHR

Stimmungsvolles Taizégebet in St. Vitus

Zum wiederholten Male hatte der Pfarrgemeinderat Willebadessen zu einem Taizégebet in die Pfarrkirche St. Vitus eingeladen. Die Kirche war ganz in Kerzenlicht getaucht und die Ikone stimmungsvoll in Szene gesetzt.  Die Schöpfungsgeschichte zog sich als roter Faden durch alle Texte und Gebete. Und natürlich durften auch die eingängigen Taizé-Gesänge nicht fehlen. Unser PV-Chor Laudate b...
MEHR

Mitarbeiter/in für Hausmeistertätigkeiten und Winterdienst gesucht!

Ab dem nächst möglichen Zeitraum wird ein Mitarbeiter für Arbeiten rund um die Kath. Kirche St. Vitus in Willebadessen gesucht. Die Tätigkeit umfasst die Pflege der Außenanlagen (Rasen mähen, Buschwerk schneiden, Reinigungsarbeiten, Winterdienst – Wege schnee- und eisfrei halten) und Arbeiten n. n. Anweisung. Der Umfang der Arbeiten beträgt 2 Wochenstunden. In der Sommer- und Wintersaison is...
MEHR

Treffen der Pfarrgemeinderäte aus den Pastoralverbünden Borgentreicher Land und Willebadessen-Peckelsheim

Bereits seit 2011 gibt es meist jährlich ein Treffen der Pfarrgemeinderäte aus den Pastoralverbünden Borgentreicher Land und Willebadessen-Peckelsheim. Dabei wechseln sich die beiden Pastoralverbünde in der Vorbereitung ab. In diesem Jahr lag die Organisation in den Händen des PGR Borgentreich. Der gemeinsame Abend begann in der Borgentreicher Pfarrkirche, wo Pfarrer Werner Lütkefend die ...
MEHR

Wallfahrt Kleinenberg

Die diesjährige Wallfahrt nach Kleinenberg stand unter dem Thema: „Maria, Zeichen der Hoffnung und des Lebens.“ Am Freitag, dem 5. Juli starteten 16 Fußgänger nach der Einstimmung in der Kirche und der Bitte um den Wallfahrtssegen in Willebadessen. An der Schutzhütte bei den „Sieben Quellen“ betrachteten sie das bunte Zukunftsbild der Erzdiözese Paderborn. Die bunten Farben des Kreuzes symbo...
MEHR

„Auf dem Weg zur Quelle“

„Auf dem Weg zur Quelle“, unter diesem Motto trafen sich einige Familien zur ökumenischen Wanderung in Willebadessen an der Stadthalle am vergangenen Freitag. An verschiedenen Stationen auf dem Weg wurde über das Thema Vertrauen nachgedacht. So konnten die Kinder sich etwa an der Grundschule mit verbundenen Augen von den Eltern über den Kletterparcours führen lassen. An den „7 Quellen“ angekomm...
MEHR

Überraschungsausflug für die Messdiener Willebadessen

Die Obermessdiener von Willebadessen hatten alle Messdiener zu einem Überraschungsnachmittag eingeladen. Nachdem die Messdiner zahlreich vor der Gründerkapelle eingetroffen waren, wurde das Geheimnis enthüllt. Auf dem Programm stand eine Wanderung zum Sengesberg im Naturschutzgebiet. Dort angekommen, wartete bereits Herr Gockeln und freute sich, so viele Messdiener begrüßen zu können und ihnen ...
MEHR
Top