Home / Posts tagged "Kinder & Jugendliche"

Kinder & Jugendliche

Auf dem Weg zur Krippe Willebadessen

Heiligabend waren in Willebadessen ebenfalls alle Familien zu einem weihnachtlichen Spaziergang eingeladen, der zur Krippe führte. Die Kommunionkinder hatten den "Weg zur Krippe" liebevoll gestaltet. An der ersten Station wurde im Fenster dargestellt, wie sich die hl. Familie auf den weiten Weg nach Bethlehem macht. Gleichzeitig erhielten die Familien ein Blatt mit der Wegbeschreibung und d...
MEHR

Sternsingeraktion 2021

"Kindern Halt geben, in der Ukraine und weltweit" ist das Motto der diesjährigen Sternsinger Aktion. Die Unterstützung bedürftiger Kinder oder das Leben der Kinder weltweit lebenswerter zu machen ist seit nun mehr als 60 Jahren die Aufgabe der Sternsinger Aktion. In diesem Jahr kann die Aktion der Sternsinger nicht in der gewohnten Form stattfinden. Aufgrund der aktuellen Situation gehen d...
MEHR

Eissener Kinder machten sich auf den “Weg zur Krippe”

Heiligabend waren die Eissener Kinder eingeladen zusammen mit Ihren Eltern den Krippenweg zu gehen. Auf dem Weg zur Kirche waren verschiedene Stationen bis zur Geburt Jesu aufgebaut. In einem Brief hatten die Familien die Geschichte der Geburt Jesu erhalten. Diese konnte auf dem Weg vorgelesen oder zu jeder Station erzählt werden. An der letzten Station, der Krippe in der Kirche, konnten die Kind...
MEHR

Schülercafe in Willebadessen

In der Adventszeit hatte das Schülercafe in Willebadessen vor der Nebenstelle des Rathauses einen Tannenbaum aufgestellt und alle Gemeindemitglieder eingeladen, den Baum mit beschrifteten Stern zu schmücken. Die Sterne lagen an verschiedenen Stellen aus, auch in der Kirche. Schnell waren sie vergriffen und im Laufe der Zeit fanden viele Wunschsterne ihren Platz am Baum. Eine wunderbare Idee ein...
MEHR

Auf dem Weg zur Krippe

Die Kommunionkinder von Fölsen und Niesen haben mit weiteren Fölsener Familien den Weg zur Krippe gestaltet. Am Pfarrheim konnten sich alle einen Holzstern mit einer kleinen Einladung nehmen. Der Weg war mit Kreide gekennzeichnet und wunderbar von allen Anwohnern mit Lichtgläsern gekennzeichnet. Der Weg führte zur ersten Station auf den Giesenberg. Die Herbergssuche wurde erzählt und jeder ...
MEHR

Krippenfeier Schweckhausen

Um 17 Uhr am Heiligabend versammelten sich die angemeldeten Familie in Schweckhausen zur Krippenfeier weiträumig auf dem Kirchplatz und angrenzenden Rasenstück. Für jede Familie gab es einen festen Platz, beleuchtet von einer Fackel. Auf der Treppe der Kirche war eine Schattenspielbühne aufgebaut. Nach der Begrüßung wurde die Weihnachtsgeschichte von einer Familie erzählt und eine andere Famili...
MEHR

Viel Lob für den “Weg zur Krippe”

Ein voller Erfolg war die Initiative der Kommunionfamilien "Auf dem Weg zur Krippe" in Peckelsheim. Wie berichtet, musste das traditionelle Krippenspiel in der Kirche leider ausfallen. Stattdessen gestalteten die Kommunionkinder 4 Stationen im Ortskern von Peckelsheim. Los ging's am Pfarrheim St. Marien. Eines der großen Fenster zeigte Maria und Josef auf dem Weg nach Bethlehem. Alle Teilne...
MEHR

Kinderkirche in der Tüte

Das Team der Kinderkirche Willebadessen hat für die Adventszeit einen kleinen Gottesdienst für Zuhause vorbereitet, mit einer kleinen Aktion. An einem Abend wurden gemeinsam die Tüten gepackt. Diese liegen ab dem 1. Advent in allen Kirchen zur Mitnahme für Familien mit Kindern im Kindergarten- und Grundschulalter aus. Sie finden die sogenannte „Kinderkirche in der Tüte“ unter oder in der Nä...
MEHR

“Lichterkinder”

„Lichterkinder“ schallt es aus der Musikbox der Katholischen Kindertageseinrichtung St. Vitus in Willebadessen.Wenn auch der traditionelle St. Martinsumzug in diesem Jahr in Willebadessen durch die Corona Pandemie und der damit verbundenen Maßnahmen und Kontaktbeschränkungen, ausfallen musste, steht für die KiTa St. Vitus fest, es soll etwas Besonderes für die Kinder in Erinnerung bleiben. ...
MEHR

St. Martin in Schweckhausen

Da es aufgrund der Corona Pandemie in diesem Jahr nicht möglich war den traditionellen St. Martins Umzug in Schweckhausen stattfinden zu lassen, haben sich die Organisatoren etwas anderes überlegt: Die Familien konnten wie in den vergangenen Jahren Martinsbrezeln bei Verena Sake bestellen. Marius und Ben Sake hatten für alle Kinder im Ort Laternen aus Milchtüten gebastelt. Diese wurden zusammen ...
MEHR

Abschluss der Sternsingeraktion im PV

Am vergangenen Sonntag waren alle Sternsinger noch einmal zu einem feierlichen Gottesdienst in der Pfarrkirche in Eissen eingeladen. Die Mädchen und Jungen gestalteten auch dieses Mal den Gottesdienst mit.   Am Ende des Gottesdienstes ergriff dann Sandra Gockeln aus Helmern das Wort. Nach dem Weggang von Frau Bußmann hatte sie in diesem Jahr erstmalig die Koordination der Sternsinge...
MEHR

Sternsinger aus Willebadessen sammeln 2.179 €

In Willebadessen waren 26 Sternsinger mit 4 Begleitern, seit der Aussegnung am 02.01.2020 unterwegs. Beim Dankgottesdienst am 05.01.2020 konnten die fleißigen Sternsingerinnen und Sternsinger eine Spende von 2179,41 Euro übergeben. Es ist beachtlich, Dankenswert und nicht selbstverständlich das so viele Kinder in ihrer Freizeit ihren Segen von Haus zu Haus bringen und Geld für die Weltmission sam...
MEHR

Segen bringen * Segen sein

Auch in Peckelsheim waren die Sternsinger unterwegs. Sie gestalteten die Vorabendmesse am Samstag mit. Pfarrer Lange wies darauf hin, dass die Kinder einen Stern (= engl. Star) vor sich hertragen. Der Star ist aber in diesem Fall nicht ein Sänger oder Sportler, sondern Jesus Christus selbst. Die Sternsinger bringen damit ihn und seinen göttlichen Segen in jedes Haus. Zunächst einmal wurd...
MEHR

Sternsingeraktion 2020 in Altenheerse

Die Sternsinger – das sind rund 300.000 Mädchen und Jungen (ca. 0,4 Prozent der Bevölkerung) bundesweit, die sich rund um den Dreikönigstag bei Schnee und Kälte in königlichen Gewändern auf den Weg machen, Gottes Segen zu den Menschen bringen und Geld für Kinder in Not sammeln. Die Altenheerser Sternsinger - das sind 19 Jungen und Mädchen im Alter von 9 bis 18 Jahren (ca. 5 Prozent der Dorfbewo...
MEHR
Top